was noch so war ... - Tierschutzverein

Tierschutzverein Gernsheim am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim
am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim
am Rhein und Umgebung e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
AUSSERDEM
was es sonst noch gab:

Herzlichen Dank!!!   




Diese Collage hat Frank Katzenbächer (FK Heizung und Sanitär, Biebesheim) geteilt und sich dann auf den Weg gemacht und Spenden gesammelt.
Einfach so, ganz spontan ... und hat uns am Donnerstag Futterspenden im Wert von 600 Euro gebracht.

Danke an alle die mitgemacht und gespendet haben und auf die Böllerei an Sylvester verzichten.
Super Idee und coole Aktion !!!
Und dann waren da noch  



gestern noch Janik und Sophie im Tierheim. Die beiden haben wieder Geld gespart und wollten für die Tiere für Weihnachten eine Spende machen. Für manche vielleicht ein geringer Betrag, aber für viele Menschen und natürlich Kinder viel Geld.
Wir haben uns ganz doll über die 11,71 Euro von den Geschwistern gefreut und danken auch den Eltern, dass sie ihre Kinder zu solch mitfühlenden und hilfsbereiten Menschen erziehen.

Herzlichen Dank, Janik und Sophie - Ihr seid super !!!

Letzte Woche hatte wir Besuch    


 
 
von Sandra Suder. Nett verpackt mit Leckereien für unsere Vierbeiner übergab sie uns einen Umschlag mit 300 Euro.

Und zwar hatte das TEAM LEGAL COLLECTIONS der Fa. Intrum Gmbh aus Darmstadt besprochen, auf die Wichtelgeschenke beim Abteilungsweihnachtsessen zu verzichten und unserem Tierheim zu spenden.

Wir sagen herzlichen Dank und wünschen trotzdem viel Spass beim Essen
Danke Fressnapf Bürstadt!   

 
 
Auch im Fressnapf Bürstadt läuft noch die alljährliche Weihnachtsaktion, die auch dieses Mal unserem Tierheim und dem Tierheim Lampertheim, deren und unseren Vierbeinern gewidmet ist.

Wir durften uns Geschenke aussuchen und sind schon reichlich beschert worden. Vielleicht finden Sie auch noch eine Kleinigkeit für einen unserer Schützlinge ?!

Schon vorab vielen Dank an alle tierlieben Käufer und herzlichen Dank dem Fressnapf Team - tolle Aktion !
Danke Fressnapf Wolfskehlen!   


 

Noch läuft die alljährliche Weihnachtsaktion, die auch dieses Mal unserem Tierheim und unseren Vierbeinern gewidmet ist. Wir durften uns Geschenke aussuchen und sind schon reichlich beschert worden. Vielleicht finden Sie auch noch eine Kleinigkeit für einen unserer Schützlinge ?!

Schon vorab vielen Dank an alle tierlieben Käufer und herzlichen Dank dem Fressnapf Team - tolle Aktion !
Danke Eldira Ranch !!!   

 
 
Herzlichen Dank,Theresa und Chantal und allen Helfern im Hintergrund.

Und ein ganz besonderer Dank an die Hauptakteure ALEXA und DONNA.

Die Einnahmen des Adventsreiten waren nicht ganz soviel wie das letzte Mal beim Benefizreiten, aber immer noch reichliche 260 Euro.
Vielen Dank für euer Engagement, ihr seid super.

Dankeschön SPD Gernsheim    

 
 
Etliche Kilo Weihnachtsplätzchen wurden am Weihnachtsmarkt in Gernsheim am Stand der SPD verkauft und den Erlös von stolzen 520 Euro durften wir gestern im Tierheim in Empfang nehmen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Initiatoren und allen Plätzchenbäckern und -bäckerinnen im Hintergrund.
Herbstflohmarkt:   


Am Sonntag den 12. November 2017 von 12:00 bis 15:00 findet wieder unser Flohmarkt im Tierheim statt.

Erstmalig wollen wir nun auch einen Standplatz für private Anbieter zur Verfügung stellen.

Da wir nicht wissen wie das Wetter wird, werden wir die Stände entlang der Zufahrt zum Tierheim platzieren.
Hier ist der Weg betoniert und auch bei nassen Wetter nutzbar. Der Aufbau beginnt um 10:30.
Bitte beachten sie, dass die Stände maximal 3 Meter breit werden sollen, damit alle Anbieter einen Platz finden.
Wer Interesse hat, kann sich bei Sabine Greim-Feld unter der E-Mail-Adresse feldsabine@aol.com melden.
Die Standgebühr beträgt 10 €

Zum Essen bieten wir Chili con Carne und wie üblich gibt es Kaffee und Kuchen.
Bücherflohmarkt  - 05.11.2017     


Hallo, Tierfreunde !

Viele Besucher kamen gestern zum Bücherflohmarkt in Gernsheim undkonnten mit ihrem Kaffee- und Kuchenkauf das Tierheim unterstützen. Auch unser Stand mit Buchverkauf war gut besucht.
Ebenso konnte man Glücksklee erwerben, eine liebe Idee von Annette K.

Somit konnten wir eine Summe von ca. 800 Euro verbuchen. Danke allen Besuchern und Leseratten,
DANKE !!!  


.. und wir freuen uns nicht nur über große Beträge. Sehr gerührt waren wir, als Sophia und Janik kamen und uns den Inhalt ihrer geplünderten Spardosen brachten. DANKE Sophia und Janik!

JEDER CENT ZÄHLT !

Spendenübergabe MERCK - 04.11.2017  


Die Betriebsräte der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie der Firma Merck KGaA spendeten einen Betrag von 1000 Euro für unser Tierheim. Übergeben wurde die großzügige Spende von Herrn Michael Fletterich und seiner Tochter Daniela. Wir bedanken uns recht herzlich im Namen der Tiere.

Spende Fam. Dickler - 04.11.2017   


Unglaublich, aber wahr - am gleichen Tag überreichte uns Familie Dickler eine Spende von 800 Euro.

Wir möchten als gutes Beispiel voran gehen, sagte Yvonne Dickler. Im Familienrat wurde besprochen, wie man dem Tierheim helfen könnte und einstimmig wurde beschlossen dieses Jahr auf die Weihnachtsgeschenke zu verzichten und das Geld dem Tierheim zugute kommen zu lassen.

Und so kamen die Eltern Rita und Philipp Dickler, Bruder Ingo und Schwägerin Moni mit Yvonne und Lebensgefährten Tom ins Tierheim. Und nicht nur an die Vierbeiner wurdegedacht, auch an die "Nervennahrung" für die Mitarbeiter. Mit von der Partie waren der kleine Rambo und Hündin Mila, die aus unserem Tierheim adoptiert wurde.

Ein herzliches Dankeschön an die ganze Familie!
Benefizreiten für das Tierheim   


Die Eldira Ranch veranstaltet ein Benefizreiten für das Tierheim Gernsheim!
Am 12.11.17 ab 11:00 in Bensheim, eine Voranmeldung ist nötig.

Näheres erfahrt Ihr hier.
Das Tierheim Gernsheim dankt dem     
Reiterteam Leeheim e.V. für die
großzügige Spende von 300 Euro.


Über 200 Euro wurden durch ein Schätzspiel erworben und der Verein rundete den Betrag großzügig auf.

Geschätzt werden musste das 17jährige Pony Troll, dem man seine 260 kg nicht ansah. Troll kam vor etlichen Jahren selbst aus dem Tierschutz, führt heute ein glückliches Leben und war jetzt für drei Tage während des großen Reitturnieres der Star auf der Reitanlage Bonn.
Krank - Unbequem - Ausgesetzt    


Vor zwei Wochen wurde am Parkplatz vor der Autobahn dieses Kaninchen aufgefunden. Man sah sofort das schiefe Köpfchen, das wie hier, oft das Symptom einer Krankheit namens E.C. Cuniculi ist. Wir haben alle medizinischen Maßnahmen eingeleitet und hoffen, das es diese Krankheit überwindet.

Wir sind wieder mal traurig und enttäuscht, das ein hilfloses Tier einfach seinem Schicksal überlassen wird. Ja, unsere Lieblinge können krank werden, aber es ist doch unsere Pflicht ihnen beizustehen, sie zu pflegen und zu versorgen.
Aussetzen scheint der bequemere Weg ...

aber: Ein lästig gewordenen Haustier einfach auszusetzen, ist nicht nur herzlos, sondern auch strafbar:

Gemäß § 3 Abs. 3 TierSchG ist es verboten, ein im Haus, Betrieb oder sonst in Obhut des Menschen gehaltenes Tier auszusetzen oder es zurückzulassen, um sich seiner zu entledigen oder sich der Halter- oder Betreuerpflicht zu entziehen.
Das Aussetzen ist eine Ordnungswidrigkeit und wird gemäß § 18 Abs.1 Nr.4 TierSchG mit einer Geldbuße bis zu 25.000,00 EUR bestraft.

Bildergalerie - Tag der Vereine.  


Am 16.09.2017 fand in Gernsheim der Tag der Vereine statt.
Auch wir waren wieder mit dabei - die Fotos unserer Aktion finden sich hier.

Wer sein Bild in hoher Auflösung benötigt, meldet sich bitte beim Webmaster, Danke sehr!
Hallo liebe Tierfreunde!   


Nochmals Dankeschön für die vielen Futterspenden für unsere Samtpfötchen und hündischen Mampfbacken .
😃
Leider reißen die schlechten Nachrichten nicht ab. Wie ihr vielleicht bereits mitbekommen haben, hat unser Django am 19. Mai 2017 eine Magendrehung erlitten. Unsere aufmerksamen Tierheimmitarbeiterinnen haben ihn durch das schnelle Erkennen der Magendrehung rechtzeitig zum Tierarzt bringen können, wo er durch eine umgehende Operation gerettet wurde. Er ist wieder ganz der Alte und hat alles gut überstanden.

Nun haben wir auf Grund der komplizierten OP eine Rechnung in Höhe von 900,-- € vom Tierarzt erhalten.
Wir wären sehr dankbar, wenn ihr uns bei den Kosten unterstützen könntet. Hierfür – auch im Namen von Django – vielen lieben Dank.

Bankverbindung, gerne unter Stichwort DJANGO:
Kreissparkasse Groß-Gerau
IBAN DE50 5085 2553 0003 0061 60
BIC HELADEF1GRG
Login:   Mitarbeiter  |  Bilderupload
© 2018 Tierschutzverein Gernsheim am Rhein und Umgebung e.V.|An der Nachtweide 1|64579 Gernsheim|FON 06258 3184
© 2018 Tierschutzverein Gernsheim am Rhein
und Umgebung e.V. | An der Nachtweide 1
64579 Gernsheim|FON 06258 3184
© 2018 Tierschutzverein Gernsheim am Rhein und Umgebung e.V.|An der Nachtweide 1|64579 Gernsheim|FON 06258 3184
Zurück zum Seiteninhalt