HUNDETRAINERERIN Frauke Hagelstein - Tierschutzverein

Logo in blau
Instagramsymbol
E-Mailsymbol
Youtubesymbol
Facebooksymbol
Eurosymbol
Uhrsymbol
Goodingsymbol
Tierschutzverein Gernsheim am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim
am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim
am Rhein und Umgebung e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
DAS TIERHEIM > TRAINER UND KURSE
Die Trainerin und ihre Kurse:

Mein Name ist Maria Stocksieker   

und ich arbeite hauptberuflich schon seit zehn Jahren als Tierarzthelferin.  Hunde spielten schon immer eine sehr große Rolle in meinem Leben, daher beschloss ich, die Arbeit mit ihnen noch weiter zu vertiefen. Neben meinem Beruf machte ich die Ausbildung zur Hundetrainerin und –verhaltensberaterin und betreibe jetzt nebenberuflich mein mobiles Hundetraining.

Die Arbeit mit Hunden wird wirklich nie langweilig, weil kein Hund dem anderen ähnelt und sie viele verschiedene Eigenschaften haben.  Ich verzichte in meinem Training auf jegliche Art der Gewalt, es wird hauptsächlich mit positiver Bestärkung gearbeitet. Und es macht immer wieder eine große Freude zu sehen, wenn man merkt, dass die Hunde mit Spaß und Freude bei der Sache sind und gerne mit ihren Besitzern zusammenarbeiten.

Ich freue mich, seit diesem Jahr auch Kurse hier im Tierheim anbieten zu dürfen. Ein Teil der Kursgebühren werden dann auch als Spende an das Tierheim gehen. Gerne stehe ich auch außerhalb der Kurse für Fragen und Probleme zur Verfügung und ich hoffe, wir werden gemeinsam viel Spaß mit unseren vierbeinigen Freunden haben.

Meine Kurse:


Schnüffelkurs:

In diesem Kurs dreht sich alles um das Thema "Schnüffeln".

Unsere Hunde sind wahre Nasengenies! Sie könnten ein Sandkorn unter tausenden herausschnüffeln...
Wir werden verschiedene Themen aufgreifen, zum Beispiel die Verlorensuche (unser Hund findet unseren verlorenen Schlüssel wieder), SchaSu (der Hund lernt einen bestimmten Gegenstand unter vielen zu erschnüffeln).

Die Hunde lernen spielerisch und ohne Zwang noch besser ihre Nasen einzusetzen und Sie können alle erlernten "Schnüffelspiele"ohne Probleme in Ihren Alltag einbauen.
Der Kurs findet einmal wöchentlich samstags um 17.00 Uhr auf dem Platz des Tierschutzvereins Gernsheim/ OT Klein Rohrheim statt.

Termine:
25.02., 04.03., 11.03., 25.03., 01.04. und am 08.04.2017 (am WE vom 18.03. müssen wir eine Pause machen)
Teilnahmegebühr 75 Euro, davon geht ein Teil als Spende an das Tierheim.

Anmeldungen unter:
Maria Stocksieker, Hundetrainerin
0176/80139415
www.hundetraining-stocksieker.de

Anti-Giftködertraining

Die Meldungen von vergifteten Hunden oder ausgelegten Giftködern werden in den letzten Jahren leider immer häufiger…
Und leider wissen unsere Hunde nicht, dass in der lecker riechenden Fleischwurst am Wegesrand Gift oder andere schädliche Sachen versteckt sein könnten und freuen sich über das Leckerchen zwischendurch! Verständlich, dass wir in solchen Momenten als Besitzer Panik bekommen, doch bevor wir handeln können, ist das „Leckerchen“ meist schon weg...

Wir kennen alle solche Situationen und unsere Angst, dass unser Vierbeiner etwas falsches gefressen hat, steigt immer mehr...
  • Unter anderem lernt Ihr Hund in diesem Kurs, nicht mehr alles einfach zu fressen, sondern die Nahrungsmittel, die er findet, anzuzeigen.
  • Was können wir tun, wenn er etwas Gefressen hat?

5 Termine a 60 Minuten auf dem Platz des Tierschutzvereins Gernsheim/ OT Klein Rohrheim.
Termine folgen.

Anmeldungen und Fragen bitte an Maria Stocksieker
(zertifizierte Hundetrainerin nach §11TierSchG):  0176-80139415
Antijagdtraining beim Hund:


Kennen Sie folgendes Problem?
Sie sind mit Ihrem Hund unterwegs, doch dann erschnüffelt/sichtet Ihr Vierbeiner Wild, findet etwas Fressbares, einen Artgenossen oder andere interessante Dinge...
Egal wie oft oder laut Sie rufen, Ihre Rückrufversuche scheitern und alle anderen Dinge erscheinen in diesem Moment interessanter für Ihren Hund zu sein.
Und gerade beim Hinterherjagen von Wild, kann es leider auch sehr schnell für Ihren Hund aufgrund von Jägern oder auch Wildschweinen gefährlich werden....
In dieser Stunde möchte ich Ihnen einige theoretische und praktische Tipps, Hilfestellungen und Übungen zum Thema "Rückruf" und „Antijagdtraining bzw. Jagdersatztraining“ zeigen, damit Sie Ihre Spaziergänge wieder entspannt genießen können und Ihr Hund mit Spaß und Freude zu Ihnen kommt.

Falls vorhanden, bringen Sie bitte eine Schleppleine, eine hörbare Pfeife und natürlich tolle Leckerchen und das Lieblingsspielzeug ihres Hundes mit.
Termine folgen.

Anmeldungen unter:
Maria Stocksieker, Hundetrainerin
0176/80139415
www.hundetraining-stocksieker.de

Zurück zum Seiteninhalt