Startseite geparkte Elemente - Tierschutzverein und Tierheim Gernsheim

Instagramsymbol
Youtubesymbol
Tierheim und Tierschutzverein Gernsheim am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim
am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim
am Rhein und Umgebung e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
voba012021.jpg
IMG_07.jpg
IMG_05.jpg
IMG_04.jpg
IMG_06.jpg
IMG_03.jpg
IMG_01.jpg
IMG_02.jpg
Gernsheimer Tierschutzverein erhält Tierhilfewagen.  

77414079_2830277060339282_6334133530947223552_o.jpg
Noch zum Jahresende

bekamen wir Besuch von den Stricklieseln, die uns einen Scheck von sage und schreibe 2.500 Euro übergeben konnten. Wir danken den fleißigen Damen und Käufern ganz lich und hoffen, dass jetzt auch alle Tierfreunde warme Füße haben. Wer noch nicht, darf sich gerne an uns wenden, die Damen stricken auch gerne auf Bestellung, u.a. Mützen, Stirnbänder, Stulpen und Häkeltiere.

Von links: Karin Fornoff, 2. Vorsitzende, Sabine Greim-Feld, 1. Vorsitzende und Strickliesel, Achim Jirele, Kassenwart, Brigitte Bludau, Beisitzerin, Liane Schröder, Strickliesel, Ingeborg Feld, Strickliesel, Martina Grundmann, TH Leitung und Lilli
Lillie, freundliche Katze, 12 Jahre

Ich bin 12 Jahre alt, komplett geimpft,  gechipt und tätowiert. Ich bin kinderlieb, gelassen, freundlich und ich liebe es gestreichelt zu werden. Ich bin stubenrein, kratze nicht, mein Geschäft erledige ich am liebsten draußen bei meinem Spaziergang. Tagsüber schlafe ich gerne, am liebsten in der Sonne und geh ab und zu mal eine kleine Runde. Ich würde mich über ein neues liebevolles zu Hause sehr freuen.  Wenn Du mich kennen lernen willst, dann melde Dich im Tierheim unter 06258 3184.  
Liebe Tierfreunde!   


Wir bitten Sie, von Flohmarktspenden abzusehen. Unsere Unterbringungsmöglichkeiten sind begrenzt und zur Zeit voll belegt.
 
Leider wissen wir aktuell nicht, wann wieder einen Flohmarkt stattfinden wird.

 
Wir bitten um Verständnis, dass wir im Moment nichts mehr annehmen können.

lillieweb.jpg
❤️🐾❤️🐈🐕🦜🐇 Liebe Tierfreunde ! 🐈🐕🦜🐇❤️🐾❤️

Weltweit steht der Mensch vor nie gekannten Herausforderungen! Dennoch und gerade jetzt, zeigen sich immer mehr Menschen solidarisch und rücken im Zeichen der Krise – trotz körperlicher Distanz – näher zusammen. Sie haben erkannt, dass große Hürden in der Gemeinschaft besser zu bewältigen sind.
Auch unser Tierheim wird von der Corona-Krise nicht verschont. Allmählich spüren wir die massiven Auswirkungen der Krise. Die Fülle der Menschen um unsere Bewohner herum haben sich – situationsbedingt und durch geschlossene Türen – drastisch reduziert. Interessenten können nur noch Einzeltermine wahrnehmen, Pensionen wurden alle storniert und sämtliche Spenden-Veranstaltungen, die existenziell wichtig für private gemeinnützige Vereine sind, wurden bis auf weiteres abgesagt.

Trotz dieser gewaltigen Einschnitte, Unsicherheit und Sorgen in der aktuellen Lage, kümmern sich unsere Tierpflegerinnen und ein kleiner Kreis ehrenamtlicher Gassigeher täglich und unermüdlich um das Wohlergehen unserer Fellnasen. Die umfangreiche Betreuung unserer Hunde fängt beim Füttern an und hört bei der medizinischen Versorgung noch lange nicht auf!

Das Futter für unsere Tiere ist durch zahlreiche Spenden und Sponsoren zu einem großen Teil gesichert. Doch weiterhin stehen hohe Kosten für die medizinische Versorgung unserer Tiere an.

Für die Aufrechterhaltung unseres Tierheimbetriebs fallen natürlich noch weitere Kosten an, wie Strom, Wasser, Versicherung und Gehälter für unsere Tierpflegerinnen.

Um längerfristig planen zu können und unsere Tierschutzaufgabe weiterhin bestmöglich zu erfüllen, brauchen wir – gerade jetzt – Ihre finanzielle Unterstützung!

Bitte helfen Sie uns mit Ihrer Spende, denen zu helfen, die sich selbst nicht helfen können!

Denn nur gemeinsam sind wir stark!
Unser Verein ist als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt! Sie erhalten ab einer Spendenhöhe von 100 Euro automatisch (unter 100 Euro auf Wunsch) eine Spendenquittung.

Unser Spendenkonto:
Kreissparkasse Groß-Gerau
DE50 5085 2553 0003 0061 60
Volksbank Darmstadt Südhessen
DE95 5089 0000 0059 4980 02

oder via Paypal: Geld an einen Freund schicken -> paypal@tierschutzverein-gernsheim.de

Wir und unsere Schützlinge bedanken uns für Ihre Unterstützung und Mithilfe, ohne die wir diese große Hürde kaum nehmen könnten!

Es grüßt Sie ganz herz
lich im Namen des Vorstandes des Tierschutzvereines und des Tierheim-Teams
Sabine Greim-Feld, 1. Vorsitzende
Martina Grundmann, Tierheimleitung

      

Foto v.l.n.r.: Schatzmeister Achim Jirele, Tierheimleitung Martina Grundmann, 1. Vorsitzende Sabine Greim-Feld, Tierpflegerin Heike Adelseck

Eine besondere Überraschung hat der Tierschutzverein Gernsheim und Umg. e.V. vom Deutschen Tierschutzbund erhalten: Der Dachverband übergab dem Gernsheimer Verein einen Tierhilfewagen, der die tägliche Tierschutzarbeit erleichtern soll. Zum Einsatz kommen soll das neue Fahrzeug der Marke Ford Transit Courier  im Tierheim Gernsheim für Tierrettungen, tägliche Fahrten zum Tierarzt, den obligatorischen Transport von Futtermitteln und allem anderen, was das Tierheim tagtäglich benötigt. Das Auto ist auffällig bedruckt: auf der einen Seite mit einem Motiv des Haustierregisters FINDEFIX des Deutschen Tierschutzbundes und auf der anderen Seite mit einem Katzenmotiv mit Spendenaufruf. 2/3 der Anschaffungskosten des Fahrzeuges wurde vom Deutschen Tierschutzbund gesponsert. 1/3 der Kosten wurden vom Tierschutzverein Gernsheim getragen.

„Unsere Tierschutzvereine und Tierheime sind für den praktischen Tierschutz vor Ort unverzichtbar“, sagte Thomas Schröder, Präsident des Deutschen Tierschutzbundes bei der Übergabe letzte Woche in Bonn. „Tag für Tag kämpfen wir gemeinsam dafür, Tieren ein besseres Leben zu ermöglichen. Obwohl die Wagen zur notwendigen Grundausstattung gehören, können viele Tierheime die Anschaffungskosten kaum noch tragen, weil Rücklagen aufgebraucht sind und manche Kommunen zu wenig unterstützen.“ Aus diesem Grund hatte der Dachverband der deutschen Tierschutzvereine und Tierheime bereits in  diesem Jahr 30 Wagen an Mitgliedsvereine übergeben.

„Der Tierhilfewagen hilft uns beim täglichen Kampf für das Wohl der Tiere sehr“, bedankt sich Achim Jirele, Vorstandsmitglied des Tierschutzverein Gernsheim und Umg.e.V.

Die Fahrzeuge werden nicht verlost oder nach Goodwill einzelner verteilt, sondern die entscheidende Empfehlung kommt vom jeweiligen Landesverband des Deutschen Tierschutzbundes. „Offenbar wird unsere Arbeit beim Landesverband Hessen positiv gesehen, und das freut mich. Vor allem für unsere Tierheimmitarbeiterinnen, die aufopferungsvoll täglich ihren Dienst tun“, erklärt Achim Jirele.
Die Tierhilfewagen sind mithilfe der Fachexpertise des Deutschen Tierschutzbundes speziell für den Transport von lebenden Tieren ausgestattet. So sorgen Klimaanlage und Entlüftung für angenehme Temperaturen und Luft bei jeder Wetterlage – auch im geräumigen Ladebereich, wo die Tiere untergebracht sind. Die Installation eines Trenngitters gewährleistet die verkehrsrechtlichen Auflagen für einen gesicherten Transport, gleichzeitig erlaubt es dem Fahrer den Laderaum jederzeit einzusehen. Die blickdichten Seitenfenster des Ladebereichs minimieren die optischen Reize für die Tiere während der Fahrt und senken somit den Stresspegel.

Spendenkonto Tierschutzverein Gernsheim:  DE50 5085 2553 0003 0061 60

134990303_3919867914713519_6227815279868674859_n.jpg
135569782_3919868088046835_801726294090810318_n.jpg
web-DSC_0044.jpg
Liebe Tierfreunde

unser Tierheim bleibt aktuell wegen der Ansteckungsgefahr durch Corona-Viren geschlossen.

Wir stehen in der Verantwortung gegenüber unseren Schützlingen. Um ihre Versorgung auch weiterhin gewährleisten zu können, sehen wir uns verpflichtet, unser Personal, so gut wie eben möglich, vor Ansteckung zu schützen.

Aus diesem Grund finden aktuell keine Vermittlungen, Gassigänge und Besuche statt.
Noch nicht angemeldete Pensionstiere werden zur Zeit auch nicht angenommen.
Fundtiere werden selbstverständlich jederzeit entgegengenommen.

Falls ernsthaftes Interesse an einem unserer Tiere besteht können Sie telefonisch gerne einen Einzeltermin vereinbaren.
06258/3184.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, bitte bleiben Sie gesund!
Tag der offenen Tür des Tierheim Gernsheim am 18.08.2019

Auszug aus dem "Pferdeprogramm":

Mit Alexa und Janko  Programm:
Kleine Vorstellung und Vorführung mit beiden Pferden  Profi Alexa und der Pferdeazubi Janko stellen sich vor und zeigen ihr cooles Können.

Just for fun – Reitvorführung mit Kindern
Alexa lässt bereits viele Kinderaugen leuchten. Mit ihrem sanften Wesen und gutmütigen Charakter ist sie ein tolles Kinderreitpferd. Wir zeigen euch, wie eine Reitstunde mit  und auf Alexa abläuft.

Pferde bemalen – Ponnies machen das Leben bunter
Pferde machen das Leben eines jeden Kindes bunter. Getreu nach diesem Motto dürfen alle Kinder die Pferde mit Fingerfarbe bemalen. Egal ob Herzchen oder einfachen Handabdruck – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Alexa reiten
Zum Abschluss steht Alexa gern für eine gemeinsame Reitrunde bereit. Gegen eine kleine Gebühr von 5 Euro für die Tierheimkasse darf jedes Kind gern ein paar Runden auf Alexas bequemen Rücken drehen. Kinderhelme liegen bereit.

Programme und Planungen sind was Tolles. Da wir mit sensiblen Tieren, hier mit Pferden arbeiten, bleiben spontane Änderungen dieses Programmes vorbehalten.

IMG_20190607_171858-1000.jpg
Spendenübergabe des HSV Fanclub 2010 Ried Hessen

von links: Sabine Greim-Feld (1. Vorsitzende), Walter Dörr, 1. Vorsitzender, daneben Berthold Gerhardt, 2. Vorsitzender
Es handelt sich um einen Erlös vom Weihnachtsmarkt 2018, der an uns gespendet wurde.

78651518_2849736381726683_8698624464616685568_o.jpg
67665377_2608229012544089_8039754370918645760_o.jpg

Freies Ponyreiten für jedes Alter!

 
Für weihnachtliche Stimmung wird gesorgt

Angebot:
- Mutter/Kind reiten
- Ponyreiten für Jedermann
- 10 Euro pro geführtes Reiten

Wir, Theresa und Chantal, stellen unsere kindererfahrenen Pferde Alexa und Donna für ein Glückserlebnis reiten zur Verfügung.
Beide Pferde sind unerschrocken und haben schon einige Kinderaugen zum Strahlen gebracht. Aufgrund der Grössenunterschiede ist auch ein gemeinsamer Ritt von Kindern und Eltern möglich.


Liebe Tierfreunde   


Unser Tierheim ist vom 24.12.2018 bis 02.01.2019 geschlossen.
Fundtiere können zu den bekannten Zeiten abgegeben werden.

Vermittlungen finden während dieser Zeit nicht statt und wir geben auch keine Hunde zum Gassi gehen heraus.
Das Tierheim-Team möchte geme gemeinsam mit den aktuellen tierischen Bewohnern im Tierheim das Jahr ruhig und besinnlich ausklingen lassen.


Wir bitten um Ihr Verständnis und wünschen Ihnen und Ihren Familien auch im Namen des Vorstandes des Tierschutzvereines frohe Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2019

... ja und unser ❤️Max❤️ wünscht auch fröhliche Weihnacht, auch wenn er etwas grantig guckt 😂😂😂
43202991_1905815743061629_555156735262720000_n.jpg
🐝🐝🐝🐝🐝😷😷😷😷😷😷😷😷😷🐝🐝🐝🐝🐝
Allen fleißigen Bienchen möchten wir ganz herzlich danken, denen die unserem Tierheim-Team Behelfsmasken genäht haben und denen, die die selbstgenähten Masken verkaufen, um den Erlös dem Tierheim zu spenden.

🐾❤️💐 Ein ganz dickes Dankeschön an 💐❤️🐾
Monika Dickler, Carina Schmitt, Pia Borrmann, Monika Miftaraj, Birgit Letsch und allen Menschen, die von diesen Damen Masken gekauft und damit das Tierheim unterstützt haben.

In diesem Sinne🍀 „BLEIBT ALLE GESUND“🍀


"Alles über den Hund"    

 
Alles über den Hund - In diesem eineinhalbstündigen Vortrag referiert Hundepsychologin, Problemhundetraininerin und Fachbuchautorin Eva Windisch über wichtige Themen rund um den Hund wie Domestizierung, Hundepsyche, Hundesprache und Hundeverhalten.  Abschließend bleibt genügend Zeit, all Ihre Fragen rund um den Hund zu beantworten.

Die Veranstaltung findet Freitag, 30.08.2019
in der Stadthalle Gernsheim, 1. OG um 19.00 Uhr statt.

Anmeldungen unter 06258/3184.


Sonntags
BUnte HUnde RUnde im Tierheim

15.04.2018Frühlingsmarkt Biebesheim

27.04.2018
Jahreshauptversammlung - Stadthalle Gernsheim, 19:30 Uhr

06.05.2018
Flohmarkt mit Kaffee und Kuchen 14-17 Uhr

09.06.2018
Bauernmarkt auf dem Stadthausplatz

15.06.2018
Nachtflohmarkt in der Gernsheimer Innenstadt 17-22 Uhr

21.06.2017
Richtfest Quarantänestation 16 Uhr

12.08.2018
Flohmarkt mit Kaffee und Kuchen 14-17 Uhr

24.08.2018
Sommerfest Merck Gernsheim

25.08.2018Wutzdog Festival Riedstadt-Leeheim

30.09.2018
Flohmarkt mit Kaffee und Kuchen 13-16 Uhr

20.10.2018
Bauernmarkt auf dem Stadthausplatz

18.11.2018
Bücherflohmarkt in der Stadthalle Gernsheim 15-18 Uhr

01.-02.12.2018
Weihnachtsmarkt Biebesheim (1. Advent)

08.-09.12.2018
Gernsheimer Adventsmarkt (2. Advent)

16.12.2018
Adventspaziergang
TOP - NEWS


TOP - NEWS




Wünsche wurden wahr!

Auch im Dezember 2018 durften wir wieder unsere Wunschkärtchen an die Weihnachtsbäume in den Fressnapf Filialen Wolskehlen und Bürstadt hängen.
Vielen lieben Dank im Namen aller Vierbeiner, der Mitarbeiterinnen und des Vorstandes an ALLE Spender!

Unser Dank geht auch an die Teams der Fressnapf Filialen, ihr seid bei diesen Aktionen immer mit Herzblut dabei DANKE!

Schnäppchenjäger aufgepaßt!  


Die ehrenamtlichen Helfer des Tierschutzvereins Gernsheim freuen sich am Sonntag, 5. Mai 2019, auf Besucher,
die bei unserem Flohmarkt von 13-16 Uhr in Klein-Rohrheim auf Schnäppchenjagd gehen wollen.

Für das leibliche Wohl sorgen die Tierfreunde mit Kaffee und Kuchen, Suppe, Weck und Wurst.

Weitere Infos: TSV Gernsheim, (06258) 3184
IMG-20190103-WA0006.jpg
IMG-20190103-WA0007.jpg
Vermittlung von Privat:

Unsere Katzen, Sari und Leo sind beide aus einem Wurf und 9 Monate alt und suchen ein neues Zuhause. Beide sind kastriert, voll geimpft und gechipt.

Sari ist der verschmuste und kuschelige, mit dem flauschigen Fell, der gerne bei seinen Lieben in der Nähe bleibt und mit diesen Zeit verbringen möchte. Er frisst sehr gerne und viel und man muss darauf achten, dass es eher nicht zu viel wird.
 
Leo ist der ruhigere von beiden und auch gerne als Einzelgänger unterwegs und sehr gerne mit der Jagd beschäftigt. Er hat eine elegante Tigermaßerung und ein genügsames Wesen.
 
Beide sind Freigänger, wobei Leo gerne und viel draußen ist, während Sari auch gerne mal in der Wohnung bleibt und einem Gesellschaft leistet. Nach kurzer Zeit kann man sie auch recht gut unterscheiden, das ist wirklich kein Problem. ;-) Sie sind sehr verspielt und an den Umgang mit Kindern gewöhnt. Sie freuen sich immer über neue Abenteuer und ein schönes Revier.

Bei Interesse bitte im Tierheim melden unter 06258 / 3184 oder per Mail an info@tierheim-gernsheim.de

Epstein Leo.jpg
Epstein Sari.jpg
Epstein Beide.jpg
5000 EUR

und 5500 ausgemalte Elche, das ist einfach unglaublich.
Wir können nur ein bescheidenes DANKE an alle Tierfreunde sagen. Aber dafür ganz ganz oft DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE, DANKE, DANKE, DANKE .... , ok 5500 mal kriegen wir es nicht hin ...

An alle Beteiligten und vorallem den Kids: Danke nochmals, IHR SEID SPITZE
Verkaufsstand des Tierheims an den Adventssamstagen.


Strickmützen und -schals, warme Socken, Häkeltierchen, Weihnachtsplätzchen, Mund-Nasen-Schutz und, und, und …

In normalen Jahren verkaufen wir ganz viele schöne Sachen auf den Weihnachtsmärkten. In diesem Jahr finden die, aus bekannten Gründen, nicht statt – aber die vielen schönen Dinge sind trotzdem käuflich zu erwerben!

An jedem Adventssamstag von 9 bis 13 Uhr stehen wir in der Magdalenenstraße in Gernsheim, direkt bei der Buchhandlung Bornhofen.

Schaut also vorbei, kauft wärmendes Schönes oder schönes Praktisches – so einfach ist es, Gutes zu tun.   
 

Wir möchten uns jetzt schon bei Lucia Bornhofen bedanken, die uns das alles ermöglicht!

"Gut zu wissen"


Liebe Tierfreunde,

das Thema Erbschaft, Testament, Nachlass empfinde ich als ein heikles Thema. Dennoch möchte ich etwas hierzu schreiben. Wir bekamen unlängst die Kopie eines Vermögensnachlass, in welchem unser Tierheim, sowie andere Institutionen, bedacht wurde. Leider war dieses Schreiben von der verstorbenen Dame nicht handschriftlich verfasst und somit konnte kein Erbschein von dem beauftragten Notar erstellt werden.

Was geschieht jetzt mit dem Vermögen? Ich weiß es nicht, zumindest ist unser Verein jetzt außen vor. Es ist schade, das somit die letzten Wünsche der Damen nicht erfüllt werden konnten und ich denke, das Geld hätte bei unserem Verein sinnvoll für das Tierheim verwendet werden können.
Deshalb möchte ich auf einen Link „Erbschaft“ hinweisen, wo beschrieben ist, wie ein Testament rechtsgültig und unanfechtbar geschrieben werden sollte.
Aber …. ich wünsche jedem ein langes, gesundes, friedvolles Leben, Spass und Glück mit oder ohne vierbeinigem Freund.

Martina Grundmann, Tierheimleitung




Uups,

am Samstag ist es schon soweit. Unser erster Adventsmarkt bei uns im Tierheim. Wir freuen uns auf Euren Besuch!

ACHTUNG:


Unser Jahreshöhepunkt!


TOP - NEWS:    

....und wieder einmal ein tolles Spendenergebnis"

Auch dieses Jahr spendete uns Petra Nagel vom Fährstübchen in Gernsheim zum Saisonbeginn von jeder verkauften Tasse Kaffee einen Euro. So kam die stolze Summe von 250 € zusammen.

Danke allen Kaffeetrinkern und Petra, toll das du wieder an uns gedacht hast!!!

Hurra - wieder Flohmarkt!   


Die ehrenamtlichen Helfer des Tierschutzvereins Gernsheim freuen sich am Sonntag, 30. September, auf Besucher,
die bei ihrem Flohmarkt von 13-16 Uhr in Klein-Rohrheim auf Schnäppchenjagd gehen wollen.

Für das leibliche Wohl sorgen die Tierfreunde
mit Kaffee und Kuchen.

Weitere Infos: TSV Gernsheim, (06258) 3184
TOP - NEWS:

Liebe Tierfreunde!

Ab sofort ist unser Tierheim aufgrund der Hitze bis 01.07.2019 geschlossen.
Wir verlagern unsere Arbeitszeiten in die frühen Morgenstunden und den späteren Nachmittag. Besuche bitte nur über Terminvereinbarung.

Für unsere Hunde gilt im Moment nur Schatten, Füße ins Wasser und möglichst wenig bewegen ...😀
Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung
am 03.05.2019
 

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung des Tierschutzvereins Gernsheim u.U. e.V. lade ich gemäß §9 der Satzung herzlich ein.
Sie findet am Freitag den 03.05.2019 um 19.30 Uhr im Nebenraum der Stadthalle Gernsheim (1.OG) statt.
 
Tagesordnung:
  1. Eröffnung  und Begrüßung durch die 1. Vorsitzende
  2. Bericht des Vorstands
  3. Bericht Kassenwartes und der Kassenprüfer
  4. Bericht der Tierheimleitung
  5. Aussprache zu den Berichten
  6. Entlastung  des Vorstands
  7. Neuwahlen aufgrund von Rücktritten
    Wahl der/des Schriftführers
  8. Verschiedenes

Anträge der Mitglieder können schriftlich bis zum 19. April 2019 bei der ersten Vorsitzenden (Westring 30, 64560 Riedstadt) eingereicht werden.

Freundliche Grüße
Sabine Greim-Feld
1. Vorsitzende



Danke an die "Kreative Hundefreizeit"!

Ein herzliches Dankeschön an den Hundehalter Stammtisch, der von Karin und Hans Wiesmeier geleitet wird.
Für das Jahr 2018 kam eine schöne Summe über € 241,89 zusammen.

Das Tierheim sagt vielen Dank, auch im Namen der Tiere.

49712752_1333005053508801_1447895769687261184_o.jpg
49077066_1333005373508769_1223988112250634240_o.jpg
49165548_1333005133508793_4749369492977483776_o.jpg
Wir freuen uns auf viele Besucher!  


Herzlich Willkommen!
Das ist doch ein tolles Ergebnis!    


Durch den Verkauf von Hundekeksen und Flohmarktartikeln sowie dem Tierschutzeuro aus dem Hundehalter-Stammtisch konnten wir diesen stolzen Betrag am letzten Wochenende (4. Advent) dem Tierheim übergeben.
und bei den Hunden ...


... gibt es auch einige Neuzugänge!

  • Boxer Attila, 8 Jahre, Rüde, sehr lieb, unkomplizier
  • Rehpinscher-Mix Ronja, 15 Jahre, noch sehr fit, lieb, kläfft gerne mal
  • Mischlingsrüde Teddy, 9 Jahre, freundlich, gehorsam
Rauchmeldetraining   

Haben Sie schon gewusst?
 

Hunde können Rauch bis zu eine Minute früher wahrnehmen als ein Rauchmelder…

Ein Hund soll einen Rauchmelder natürlich nicht ersetzen, aber in einem Notfall sind wir um jede Minute dankbar.
Bei diesem Training lernen die Hunde bewusst auf den Geruch „Rauch“ zu reagieren und lernen spielerisch, uns im Notfall zu waren.

Anmeldungen und bei Fragen und Interessen stehen ich Ihnen gerne zur Verfügung:
Maria Weißgärber
Hundetrainerin und -
Verhaltensberaterin
0176‐80139415
Info@hundetraining‐stocksieker.de
www.hundetraining‐stocksieker.de

HELAU !!!    



Hallo liebe Tierfreunde,
auch dieses Jahr laufen wir wieder für den Tierschutzverein bei de Gernsemer Straßenfastnacht am 10.2.18 als tierische Fußgruppe mit.

Wer Lust hat mitzulaufen, benötigt ein Tierkostüm, festes Schuhwerk und närrisch gute Laune.
Bei Interesse bitte einfach bei FB in die Kommentare schreiben, wir melden uns bei euch.

Ansonsten freuen wir uns auch noch sehr über gespendetes Wurfmaterial wie z. Bsp. Bonbons, Kaugummis usw. (für die Teilnahme am Umzug wird die Tierheim-Kasse nicht angerührt!). Wurfmaterial könnt ihr einfach im Tierheim abgeben.

In diesem Sinne, HEEEEELAAUUUUU ihr Lieben
DANKE !!!   



Wie bereits im letzten Jahr haben wir auch in diesem Jahr wieder fleißig für das Tierheim Klein-Rohrheim gesammelt. Durch nachfolgend aufgeführte Aktionen konnten wir einen beachtlichen Betrag für das Tierheim zusammen bekommen.

Hundehalter-Stammtisch
Einmal im Monat treffen wir uns zum Austausch in geselliger Runde in Groß-Gerau. Hier ist unser Tierheim-Schweinerl immer dabei und lässt sich gerne mit Münzen und Scheinen füttern.
Unterstützt werden wir von den Referentinnen Pamela Simon (Tierheilpraktikerin/Groß-Gerau) und Patricia Terpilowski (Tierphysiotherapeutin/Groß-Gerau). Mit viel Engagement und Herzblut informieren sie Hundehalter kostenlos zum Thema Hund und deren Gesundheit. An dieser Stelle, ganz lieben Dank an Pamela und Patricia.
Wenn sie Lust haben und möchten gerne an unseren Stammtischen teilnehmen finden sie unsere Termine und Themen auf unserer Homepage: www.kreative-hundefreizeit.de oder auf meiner facebook-Seite. Unser Stammtisch hat dieses Jahr insgesamt: 254,36 € gesammelt

Trinkgeldkasse
2017 habe ich auch wieder meine „Trinkgelder“ in eine Spardose geworfen, hierbei konnten dann 85,16 € zusammengetragen werden
Hundebuch-Bücherei
Neu in diesem Jahr entstand die Hundebuch-Bücherei, die ein Plätzchen in unserem Shop gefunden hat. Die Lesegebühr geht zu 100% an das Tierheim. Die Einnahmen sind hier bisher leider erst: 15,00 €
Mittlerweile gibt es auch eine Liste der vorhandenen Bücher. Bevor sie neue teure Bücher kaufen, stöbern sie doch erst einmal in unserer Bücherei ob sich da das richtige Buch für sie findet.

Leihen – Lesen – Zurückgeben.
Verkauf von Essen zu unserem „Tag der offenen Tür“, am 25.11.2017
Anlässlich dieser Veranstaltung spendeten wir das Essen, welches zu Gunsten des Tierheimes verkauft wurde. Unsere liebe Brigitte Bludau hat nicht nur die Zutaten besorgt, sondern auch das leckere Süppchen gekocht und hat den Verkauf zu unserem Fest übernommen.
Die Einnahmen waren an diesem Tag: 191,73 €

Wir konnten somit nachfolgenden Betrag übergeben: 546,25 €
Allen, die daran beteiligt waren, ein ganz herzliches Dankeschön.

Wir freuen uns auf weitere neue Projekte 2018, bei denen es uns möglich ist, das Tierheim in Klein-Rohrheim zu unterstützen. Ich denke, es sind genügend Ideen vorhanden.
Stellenangebot:  


Wir suchen eine ausgebildete Tierpflegerin oder
einen ausgebildeten Tierpfleger

zur Unterstützung unseres Teams
(25-30 Stunden/Woche, Schwerpunkt Katzen und Kleintiere)
zum nächstmöglichen Zeitpunkt.


Ihre Bewerbung bitte an:
Tierschutzverein Gernsheim und Umgebung e.V.
Petra Röhm-Tremmel
An der Nachtweide 1
64579 Gernsheim am Rhein

oder
Suchhilfe!  
 

Der Hund ist am 22.5.2018 in Mannheim-Käfertal entlaufen. Zuletzt wurde er in Kirchgartshausen, Richtung Lamperheim, Rosengarten, davor in Gernsheim gesichtet. Meine Bitte an Sie wäre, wenn Sie ihn sehen oder er gesichtet wird, uns zu informieren.

Unsere Tel.- Nr. 0621-735136 oder Handy-Nr.. 0157 53229456

Adventspaziergang am 17.12.2017   
Treffunkt Tierheim ab 15:00 Uhr

 
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und die Natur zieht sich zurück. Alles wird ruhiger und besinnlicher. Weihnachten steht vor der Tür!
Zum Jahresabschluss wollen wir einen Adventsspaziergang, zusammen mit unseren tierischen Freunden, anbieten.

Wir starten um 15 Uhr bei uns im Tierheim Gernsheim und spazieren durch die winterliche Umgebung. Im Anschluss wärmen wir uns mit heißem Glühwein, Tee und Kinderpunsch um die Feuertonne wieder auf. Dazu wird es weihnachtliche Leckereien geben.

Wir freuen uns auch über nicht mitlaufende Tierfreunde, die wir ab ca. 17 Uhr im Tierheim erwarten, um mit uns den 3. Adventssonntag gemütlich ausklingen zu lassen.
Eine Investition in die Zukunft:    



Von Hans Dieter Erlenbach
TIERHEIM Grundstein für neue Quarantänestation ist gelegt / Baulich wäre auch sonst noch viel zu machen

KLEIN-ROHRHEIM - Für den Tierschutzverein ist es eine stattliche Investition. 140 000 Euro kostet der Bau einer neuen Quarantänestation für das Tierheim. So viel hat der Verein seit Jahrzehnten nicht mehr investiert. Doch jetzt ging es nicht mehr anders. Das Veterinäramt hatte die provisorische Quarantänestation in einem Baucontainer, die es seit zehn Jahren gibt, beanstandet. Ein fester Bau musste her, sonst wäre die Existenz des Tierheims in Gefahr gewesen.

Am Dienstagnachmittag gab es den ersten Spatenstich für das rund 70 Quadratmeter große Haus. Zwar wird jetzt zügig mit dem Bau begonnen, doch komplett finanziert ist das Projekt noch nicht. 115 000 Euro steuerten die Stadt Gernsheim und der Deutsche Tierschutzbund bei. Den Rest muss der Tierschutzverein aufbringen.

  • SPENDEN
    Wer den Tierschutzverein unterstützen will, hat mehrere Möglichkeiten. Für den Bau der Quarantänestation gibt es Bausteine. Aber auch Gutscheine für Futter- oder Sachspenden für das Büro sind möglich. Infos gibt es auf www.tierschutzverein-gernsheim.de. (ha)

„Das geht nur über Spenden“, sagte Sabine Greim-Feld, die sich dankenswerterweise als Kandidatin für den Vorsitz gemeldet hat - der Posten ist vakant und die Wahlen stehen an. Der Verein ist deshalb auf die Idee gekommen, Bausteine zu verkaufen. Die gibt es ab 50 Euro. Und wer einen Stein für mindestens 200 Euro kauft, wird auf einer Tafel mit seinem Namen verewigt, Kassierer Achim Jirele hofft, dass das Geld zügig zusammenkommt, denn auf der Wunschliste des Vereins steht nicht nur der Neubau der Quarantänestation.

Leiterin hat eine große Wunschliste
Man sieht dem Tierheim an, dass einiges noch aus den Anfangsjahren um 1960 stammt. Tierheimchefin Martina Grundmann hat deshalb eine Wunschliste – wohlwissend, dass sich das alles so schnell nicht realisieren lässt. Aber auch sie baut auf zahlreiche Spender. „Der Hof müsste dringend neu gepflastert werden“, sagt sie. Und der Zugang zu den beiden Hundeboxen ebenfalls. Denn überall gibt es Stolperfallen.
Ein neues Büro wäre auch nicht schlecht, ein neuer Zaun, höher als der bisherige Zaun, ist auch dringend erforderlich. Auch die Elektrik ist nicht mehr auf dem neuesten Stand.

„Es soll irgendwann alles mal zu der neuen Quarantänestation passen“. Die wird das Schmuckstück. Außen mit weißem Holz verkleidet. Die beiden früheren Tierheimleiterinnen Renate Fischer und Eva Reinmuth stimmen ihrer Nachfolgerin zu. Auch sie haben sich zu ihrer Zeit als Tierheimleiterin immer wieder mal eine Renovierung gewünscht.

Das 1960 errichtete kleine Tierheim ist immer gut belegt. 25 bis 30 Hunde und bis zu 20 Katzen können aufgenommen werden. Nun hätte man gerne auch noch eine Kleintierstation. Doch die wird, wie alle anderen Wünsche auch, noch etwas warten müssen. Denn erst einmal muss das noch fehlende Geld für die Quarantänestation zusammenkommen. Danach kann weitergeplant werden.
Immerhin gibt es viele Ehrenamtliche, die den 1956 gegründeten Verein unterstützen. Zum Beispiel die Tiere ausführen oder bei den täglichen Arbeiten helfen.

Das Tierheim leidet bei aller Freude über den Neubau unter einer ständigen Gefahr. Wenn das Rheinwasser steigt, droht die Überflutung. Deshalb wurde vor einigen Jahren schon mal überlegt, das Tierheim an einen hochwassersicheren Standort zu verlegen. Doch dieses Vorhaben scheiterte an den damit verbundenen Kosten. Einige Mitglieder des Tierschutzvereins erinnern sich noch an 1988. Da stand das Wasser gut einen Meter hoch in allen Räumen. Droht Hochwasser, wird der Verein rechtzeitig informiert und kann alle Tiere in Sicherheit bringen. „Damals sind wir mit dem Boot hierher gerudert“, erinnert sich Renate Fischer. Und eigentlich will der Verein vom derzeitigen Standort auch gar nicht weg. „Hier ist es so schön“, schwärmen die drei Frauen und meinen damit die Abgeschiedenheit und die Ruhe, die sie brauchen, um sich den Tieren zu widmen.

Martina Grundmann freute sich mit Vertretern des Tierschutzvereins und der Politik erst einmal über die Grundsteinlegung für die Quarantänestation, die die Zukunft des Tierheims sichert.

unser beliebter Flohmarkt   

wieder am 19.03.2016 von 14-17 Uhr.


Herzlich Willkommen!

Interesse? klick auf das Bild ...
Notfall!     


Katzendame Lana sucht nach einer unglücklichen Vergesellschaftung ein neues Zuhause. Das 2014 geborene Katzenmädchen kommt wahrscheinlich ursprünglich von einem Bauernhof und lebte über ein Jahr in einem regionalen Tierheim, bevor Sie Mitte letzten Jahres in ein eigenes Zuhause ziehen durfte. Die Menschen gegenüber zunächst ängstliche Samtpfote freundete sich überraschend schnell mit der neuen Familie an, wurde von dem dort lebenden sehr gemütlichen Kater jedoch nicht mit offenen Pfoten empfangen. Ihm ist Lana einfach zu kontaktfreudig und quirlig.

Lana ist durchaus freundlich zu Artgenossen, jedoch offenbar etwas forsch bei der Kontaktaufnahme und kann mit zurückhaltenden, ruhigen Charakteren nichts anfangen. Sie sucht daher eine ebenso aufgeweckte, soziale Kumpeline, von der sie sich vielleicht auch noch ein wenig Souveränität im Alltag abschauen kann, denn dort zeigt sich Lana noch etwas schreckhaft. Ihre Menschen findet sie mittlerweile klasse, vibriert beim Schnurren am ganzen Körper, gibt die lustigsten Geräusche von sich und findet Spielen mit Bällchen oder Angel am liebsten den ganzen Tag klasse.

Mensch-Hund-Team-Kurs   
mit Frauke Hagelstein

NUR NOCH WENIGE PLÄTZE FREI !!!

Ziel ist ein besseres Verständnis für den Sozialpartner Hund, die  Festigung des Grundgehorsams und wie man ein vertrauensvolles  Miteinander aufbauen kann.

Der Kurs findet einmal wöchentlich statt und es können 6 Teams teilnehmen.
6 Termine a 60 Minuten auf dem Platz des Tierschutzvereins Gernsheim/ OT Klein Rohrheim.

Ab dem 08.11.16 jeweils dienstags um 16 Uhr.
Teilnahmegebühr: 75 Euro, davon geht ein Teil als Spende an das Tierheim.

Frauke Hagelstein,  (zertifizierte Hundetrainerin nach §11TierSchG): 0171 64 529 64

Die kalte Jahreszeit hat begonnen und unser    
altes Mädchen muss sich dick anziehen ...


... oder findet sich doch noch ein kuscheliges
warmes Plätzchen für die 15jährige Ronja?
Endlich wieder Flohmarkt!   


Über die Wintermonate haben sich viele tolle Schnäppchen angesammelt und auch einige Raritäten.
Außerdem gibt es Osterschmuck und wunderschöne Ostergestecke...

und natürlich haben wir auch diesmal wieder viele leckere Kuchen.
Wir werden sie hier auf unserer Homepage über die Bauarbeiten auf dem Laufenden halten.

Bitte denken sie an uns: Jede Spende, jedes Engagement zählt!

Viele kleine Schritte:    


 
Liebe Tierfreunde.

Seit kurzem ist an unserer Futterspendenbox bei EDEKA Gernsheim eine kleine Flaschenpfandbox befestigt.
Über eine Spende in Form der Bons freuen wir uns sehr.
Wir können mit diesen Bons Futter, Streu oder was sonst gebraucht wird, einkaufen - Herzlichen Dank!

Nach dem Weihnachtsmarkt ...     


in Biebesheim ist vor dem Weihnachtsmarkt (Gernsheim)
und unsere tapferen Helfer freuen sich schon auf euren Besuch am

09.12. und 10.12.2017 auf dem Stadthausplatz

an unserem Verkaufstand auf dem Gernsemer Weihnachtsmarkt

Liebe Tierfreunde!       


🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾🐾
Ein herzliches Dankeschön möchten wir auf diesem Wege all den Spenderinnen und Spendern sagen, die uns in den letzten Monaten, Wochen und Tagen so großzügig mit ihren Spenden, ihrem Zuspruch und ihren lieben Worten unterstützt haben.

Die Resonanz auf unseren „Hilferuf“ war und ist einfach überwältigend und zeigt uns, dass Ihnen allen das Wohl der Tiere sehr am Herzen liegt.

Ihre großzügige Unterstützung hilft uns sehr, auch in den kommenden Wochen und hoffentlich auch Monaten für das Wohlergehen unserer Schützlinge sorgen zu können. Dank Ihrer Hilfe hat sich die finanzielle Lage des Tierheimes momentan entspannt und kann auf Grund dieser Gegebenheit weitergeführt werden. Der Umbau unseres Wirtschaftsgebäudes zu einer Quarantänestation findet wie geplant statt.

An dieser Stelle nochmals vielen Dank für Ihre Unterstützung und bleiben Sie uns weiterhin gewogen.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien und tierischen Lieblingen alles Gute.
Ihr Tierheimteam & der Vorstand des Tierschutzvereines

Vielen Dank!   


Ganz herzlichen Dank an unseren Horst W., der drinnen die alten Asbestplatten entfernt, entsorgt und durch stabile, wasserdichte Holzplatten erneuert hat.
Jetzt macht es wieder Spass zu putzen und unsere Hunde in ihre hellen, freundlichen Unterkünfte zu führen. Neue helle Lampen tun ihr übriges und als nächstes wird über den Boxen, der alte Staub und Dreck entsorgt und frisch gestrichen.

Helfer sind immer willkommen!

Betrifft: Flohmarktspenden  


Der nächste Annahmetermin von Sachspenden für unsere Flohmärkte ist am Samstag 08.04.2017 von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr. Bitte nur saubere, gut erhaltene Artikel, da wir nicht Verwendbares entsorgen müssen, was uns viel Zeit und Geld kostet.

Herzlichen Dank, Tierheim Gernsheim

Neue, bewährte und ganz viele "frühlingsfrische" Hundekurse


von unseren Hundetrainerinnen Frauke, Nicole, Maria und Karin:  

zum Beispiel:

    • Grundkurs Hundeerziehung
    • Apportierkurs für Anfänger
    • Geführter Spaziergang
    • Schnüffelkurs
    • Agility Kurs
    • Trickstunde
    • Longierstunde
    • Workshop Körpersprache
    • ...

näheres findest Du hier
Endlich wieder Flohmarkt!   



Die ehrenamtlichen Helfer des Tierschutzvereins Gernsheim freuen sich am Sonntag, 12. August, auf Besucher, die bei ihrem Flohmarkt von 14-17 Uhr in Klein-Rohrheim auf Schnäppchenjagd gehen wollen.

Für das leibliche Wohl sorgen die Tierfreunde mit Kaffee und Kuchen.
Weitere Infos: TSV Gernsheim, (06258) 3184
Schnüffelkurs   -  mit Maria Stocksieker     

Unsere Hunde sind wahre Nasengenies!
Sie könnten ein Sandkorn unter tausenden herausschnüffeln ...

Darum wird sich in diesem Kurs alles um das Thema "Schnüffeln" drehen.
Wir werden verschiedene Themen aufgreifen, zB die Verlorensuche (unser  Hund findet unseren verlorenen Schlüssel wieder), Geruchsunterscheidung,  uvm...

Der Kurs findet einmal wöchentlich statt.
6 Termine a 60 Minuten auf dem Platz des Tierschutzvereins Gernsheim/ OT Klein Rohrheim.

Ab dem 22.10.16 jeweils samstags um 17 Uhr.
Teilnahmegebühr: 70 Euro, davon geht ein Teil als Spende an das Tierheim.

Maria Stocksieker, Hundetrainerin, 0176/80139415
www.hundetraining-stocksieker.de


Endlich wieder Flohmarkt!   


Die ehrenamtlichen Helfer des Tierschutzvereins Gernsheim freuen sich am Sonntag, 12. August, auf Besucher,
die bei ihrem Flohmarkt von 14-17 Uhr in Klein-Rohrheim auf Schnäppchenjagd gehen wollen.

Für das leibliche Wohl sorgen die Tierfreunde
mit Kaffee und Kuchen.

Weitere Infos: TSV Gernsheim, (06258) 3184
unser beliebter Flohmarkt   


wieder am 03.09.2017 von 14-17 Uhr.


Herzlich Willkommen!

Interesse? klick auf das Bild ...
Update Wartungsarbeiten!   


Aktuell ist unser Tierheim telefonisch
und per Internet (E-Mail) nicht erreichbar.

In dringenden Notfällen bitte bei der Polizei
unter der 06258 9343 - 0 melden - vielen Dank!


Noch eine klasse Aktion!    


Bei der Versteigerungsaktion der WVV für das Tierheim sind 570 EUR  zusammengekommen.
Der Erlös ist für die neuen Hundehütten bestimmt.

Vielen Dank an die Bieter und Ersteigerer und an Lucia Bornhofen für die Idee und Umsetzung und Alex Werum für die tolle Versteigerungsmoderation!

Einen besonderen Dank auch an die Spender für diese Aktion:
Die Brille Gernsheim, Parfümerie Offeringa, Optik Stelter, Mariendrogerie, Buchhandlung Bornhofen und die Hildegardis Apotheke
Tag der Offenen Tür   
Samstag 11.Juni 2017



Hallo Tierfreunde,

um 11 Uhr beginnt am Sonntag unser Tag der offenen Tür und damit auch eure hündischen Begleiter nicht zu kurz kommen,
beginnt um 12.00 Uhr das SPAGHETTIWETTESSEN für Hunde!

Die Teilnahmegebühr von 5 Euro kommt dann wieder unseren Tierheimbewohnern zu Gute.
Für jeden Hund gibt es eine Urkunde und die ersten drei Gewinner bekommen ein Überraschungspaket

Um 14.30 Uhr zeigt unsere Hundetrainerin Nicole Scheib Bereiche Ihrer Hundekurse: Longieren, Tricksen und Agility 🐶 Die BunteHundeRunde stellt sich vor und bietet Hundekuscheln für Hundefreunde, die das volle Kuschelprogramm suchen 🐕

Wir freuen uns auf Euch !

Weihnachtsstricken:

Da wir leider die Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Gernsheim absagen mussten, haben wir noch Strickwaren übrig.

Diese können sie gerne auch direkt bei uns erwerben. Die Einnahmen kommen wie immer dem Tierschutzverein zugute.
Einfach unter 06158-72846 melden.
Falls nichts Passendes dabei ist, kann gerne auch in der gewünschten Größe oder Farbe bestellt werden.
 

 Update!
Wir haben das tolle Angebot bekommen in der Buchhandlung Bornhofen in Gernsheim unser Strickwaren auszustellen. Einfach dort vorbei gehen und schauen was es tolles gibt.


Anbei ein paar Bilder von unseren Strickwaren:


Viele Katzenkinder ...


... warten zur Zeit auf eine Vermittlung

Wir freuen uns auf viele Besucher!  


unser beliebter Flohmarkt   
wieder am 07.05.2017 von 14-17 Uhr.



Herzlich Willkommen!
Interesse? klick auf das Bild ...

GASSIGEHER FRAGETAG  -  mit Frauke Hagelstein


Ihr habt Fragen?
Frauke ist am 16.09.2016 ab 16.30 Uhr für euch da!

 Bei Problemen, Schwierigkeiten oder Sorgen mit euren Schützlingen steht  sie euch mit Rat und Tat, Theorie und Praxis, mit Hund oder ohne zur  Verfügung.
Sie freut sich schon darauf, gemeinsam mit euch Lösungen zu finden, Tips zu geben und Unsicherheiten zu beseitigen.
Zwecks Zeitplanung ist eine Anmeldung erwünscht.

Wer macht mit?
Termine:  


Besuchen Sie uns auf dem Weihnachtsmarkt des
Gutshof am Samstag den 17.12.2016 in Klein-Rohrheim


Bevor Sie sich entscheiden ein Kleintier anzuschaffen (bzw.  
ein weiteres Tier zu Ihrem z.B. Kaninchen dazuzunehmen), bitten wir Sie
unbedingt folgenden LINK zu lesen!

Auf dieser Seite finden Sie unten auch weitere Links zum Stöbern.
Dort können Sie alles über artgerechte Haltung, Ernährung, Krankheiten
und vieles mehr nachlesen - besten Dank!
Aus der Presse:    


 
Tierschutzverein Gernsheim in Geldnot
FINANZEN Laut Vorstand ist das Spendenaufkommen in diesem Jahr drastisch zurückgegangen und die Ausgaben steigen.

GERNSHEIM - Dem Tierschutzverein Gernsheim und Umgebung steht wieder einmal das Wasser bis zum Hals. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. Danach ist sogar der Erhalt des Tierheims in Klein-Rohrheim stark gefährdet. „Wir können die Versorgung der Tiere voraussichtlich nur noch wenige Monate aufrechterhalten“, informiert die stellvertretende Vorsitzende Karin Fornoff. Denn die laufenden Kosten könnten trotz größter Sparsamkeit nicht mehr aus den Einnahmen und kommunalen Zuschüssen gedeckt werden, ergänzt Kassenwart Achim Jirele: „Wir müssen bereits unsere Rücklagen angreifen.“


Zurück zum Seiteninhalt