was noch so war ... - Tierschutzverein und Tierheim Gernsheim

Instagramsymbol
Youtubesymbol
Tierschutzverein Gernsheim am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim
am Rhein und Umgebung e.V.
Tierschutzverein Gernsheim
am Rhein und Umgebung e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
was es sonst noch gab:

Vielen Dank Familie und Firma Zeißler!

Perfekt geschnitten sind jetzt unsere Platanen, um im Sommer ihre Äste auszubreiten und unseren Hunden in den Aussenausläufen Schutz vor Sonne, Hitze und Regen zu bieten.

Ein riesengroßes DANKESCHÖN an die Baumschule Zeißler aus Stockstadt, die uns die Bäume unentgeltlich in Form geschnitten haben.

82207403_2962303297136657_340202950766886912_n.jpg
83231161_2962303410469979_723742392133353472_n.jpg
Vielen Dank Fressnapf!

Auch 2019 durften wir an der Fressnapf Weihnachtsaktion teilnehmen.
Wir sind überwältigt von den vielen tollen Geschenken und den lieben Wünschen für unsere Fellnasen.

Wir sagen vielen herzlichen Dank allen Spendern und den Teams von Fressnapf Wolfskehlen und Fressnapf Bürstadt für ihr Engagement.

81938067_2958724120827908_2618863696079749120_o.jpg
81958623_2958724170827903_4355380447719456768_o.jpg
81962877_2958724697494517_8884536298732257280_o.jpg
82048700_2958724604161193_5189150611962068992_o.jpg
82066105_2958724010827919_5966602953111371776_o.jpg
82178672_2958724367494550_5349182953131868160_o.jpg
82227525_2958724837494503_4844358918136135680_o.jpg
82234400_2958723924161261_1644465895860338688_o.jpg
82271100_2958724974161156_8545477647512109056_o.jpg
82387406_2958723600827960_1014150759085768704_o.jpg
82815040_2958724540827866_3201649698259599360_o.jpg
82851796_2958723847494602_3993722090904616960_o.jpg
82906200_2958723730827947_705417497553141760_o.jpg


Adventsspaziergang am 15.12.2019


Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung......bei dunklen Wolken und Matschepatsche fand auch in diesem Jahr wieder unser Spaziergang statt.
Aber schaut, nach unserer Rückkehr gab es viele leckere Köstlichkeiten und wer kalte Füße hatte konnte noch ein paar Socken erwerben.

Allen ein herzliches Dankeschön!

80276172_2917793488254305_7058010488700928000_o.jpg
80280215_2917795528254101_3471287994210582528_o.jpg
80289342_2917794904920830_5481295210853957632_o.jpg
80388156_2917794121587575_6123136648281587712_o.jpg
80402576_2917793498254304_1830519386587267072_o.jpg
80440430_2917794044920916_5416043495007715328_o.jpg
80461158_2917793468254307_8740266758121717760_o.jpg
80502785_2917794824920838_3571631517010493440_o.jpg
80535407_2917795048254149_2616743219186106368_o.jpg
80553730_2917793624920958_1046963407284076544_o.jpg
80583940_2917794084920912_4614659523070656512_o.jpg
80587158_2917794004920920_1934892104106901504_o.jpg
80591635_2917794621587525_8801965947603648512_o.jpg
80594414_2917794984920822_6717003537236099072_o.jpg
80603436_2917795461587441_6996547913262301184_o.jpg
80625564_2917794701587517_1547531009430388736_o.jpg
80651781_2917795654920755_6022138014120017920_o.jpg
80668919_2917793831587604_3622327330992553984_o.jpg
80678731_2917794028254251_2654741344609632256_o.jpg
80710550_2917794998254154_3785379145840590848_o.jpg
80716829_2917794521587535_4031376923887140864_o.jpg
80719214_2917793654920955_4096190286781218816_o.jpg
80801554_2917794314920889_5539559843838296064_o.jpg
80862819_2917795568254097_3960848600199593984_o.jpg
80871188_2917795168254137_8255361278206279680_o.jpg
80871191_2917794661587521_5018542394862206976_o.jpg
80871191_2917794854920835_4136080774795362304_o.jpg
80879530_2917795228254131_4392151999202721792_o.jpg
80974293_2917795641587423_2921985814768386048_o.jpg
81010706_2917794344920886_5926253268668776448_o.jpg
81041606_2917793461587641_5790172757517926400_o.jpg
81087526_2917793911587596_7356953024389971968_o.jpg
81110006_2917795611587426_3106492099361505280_o.jpg
81147745_2917795484920772_1102362816045645824_o.jpg
81175059_2917795278254126_2606743418629521408_o.jpg
81175771_2917793634920957_6702820490072817664_o.jpg
81189080_2917794484920872_3423630577532665856_o.jpg
81192281_2917795258254128_836226189751222272_o.jpg
81207158_2917794651587522_3128497974187917312_o.jpg
81214599_2917794244920896_1063759113118285824_o.jpg
81219996_2917794938254160_5228623753709092864_o.jpg
81398895_2917795411587446_3860862929779818496_o.jpg
81401097_2917793591587628_1382910474957357056_o.jpg
81427356_2917794571587530_3308652512017383424_o.jpg
81513095_2917794221587565_7859548087323197440_o.jpg
81513114_2917795094920811_223848562981601280_o.jpg
81521967_2917795311587456_5021434746098417664_o.jpg
81583780_2917794444920876_8456515577593200640_o.jpg
81721248_2917794271587560_2034325403077705728_o.jpg
81733464_2917793481587639_1606421114207076352_o.jpg
81911450_2917793934920927_117674381559201792_o.jpg

"Gemeinsam Großes erreichen"

Liebe Tierfreundinnen und Tierfreunde,

wir vom Tierschutzverein Gernsheim/Rhein und Umgebung e.V. leisten mit all unserem Herzblut Tierschutzarbeit. Hierfür betreiben wir auch ein Tierheim im Ortsteil Klein-Rohrheim, in dem jährlich mehrere hundert Fund- und in Not geratene Tiere aufgenommen und bestenfalls in ein liebevolles Zuhause vermittelt werden. Dabei sind unsere leidenschaftlichen Tierheimmitarbeiterinnen und -mitarbeiter bei der rund-um-die-Uhr-Versorgung und -Pflege unserer Schützlinge auch auf die Unterstützung von Vereinsmitgliedern und vieler freiwilliger Helferinnen und Helfer angewiesen.

Neben diesem wunderbaren aktiven Engagement benötigen wir aber immer wieder auch finanzielle Unterstützung für die weitere Umsetzung von Tierschutzprojekten: So konnten wir den Bau und die Fertigstellung unserer lang ersehnten und notwendigen Quarantänestation in diesem Jahr nur durch öffentliche Mittel und private Spendenleistungen realisieren.
 
Aber es bleibt weiterhin viel zu tun. So erweitert sich durch den Anschluss der Gemeinde Riedstadt unser Einzugsgebiet zum 1. Januar 2020. Dank der Spende eines Autos durch den Deutschen Tierschutzbund können wir aber nunmehr endlich notwendige Tierschutzfahrten tier- und menschensicher durchführen.

Alle diese kleinen und großen Spenden ermöglichen es uns, unsere Tierschutzarbeit fortführen zu können.

Für das kommende Jahr 2020 benötigen wir jedoch weiterhin auch Ihre Hilfe: So sind das Anschaffen von Brand-/Rauchmeldeanlagen, das Anlegen weiterer Hundeausläufe und –häuser, die Gestaltung eines weiteren Katzenzimmers sowie ein zu pflasternder Hof auf unserem Tierheimgelände dringend notwendig. Daher bitten wir Sie um Ihre Spende. Denn: Nur gemeinsam können wir Großes erreichen.

Im Namen des Tierschutzvereins Gernsheim/Rhein und Umgebung e.V. und des Tierheim-Teams grüßt Sie

Sabine Greim-Feld
1.Vorsitzende


8e89b3eb-d253-48c1-90af-a63c82e24807.jpeg
Unser Oktoberflohmarkt - feucht aber schön.  

70988449_2733659553334367_4341566402671411200_o.jpg
71651162_2729991827034473_2303038563073130496_n.jpg
71814187_2733659383334384_2740017220192043008_o.jpg
71866836_2733659523334370_1583446629766135808_o.jpg
71872944_2733659513334371_3318510617307906048_o.jpg
71940179_2729992133701109_4764292159278940160_n.jpg
72345565_2733659433334379_8291578018699149312_o.jpg
72426260_2729992247034431_6433006723232956416_n.jpg
72441153_2729992043701118_5822617507407593472_n.jpg
72612371_2729991977034458_3705540419682041856_n.jpg
72651722_2729991907034465_8749206985951412224_n.jpg
72836238_2733659406667715_2065983302073843712_o.jpg
Bücherflohmarkt erfolgreich gestemmt!

Wir waren wieder mit unserer Legendären Kuchentheke dabei - und unser Bücher- und Medienstand war auch gut besucht.
Wir sagen allen Besuchern und Käufern herzlichen Dank!

72701046_2818174448216210_7241459743187795968_o.jpg
73032732_2818175128216142_2993163116604293120_o.jpg
73333351_2818174748216180_5631827410782519296_o.jpg
74535363_2818174431549545_3708288691945340928_o.jpg
76647895_2818174191549569_3320761678387216384_o.jpg
74568432_2818174874882834_6272849312615497728_o.jpg
74571216_2818174304882891_8435199337075572736_o.jpg
75561447_2818174198216235_7628564063244517376_o.jpg
74917389_2818174884882833_1698354017299595264_o.jpg
75204484_2818174734882848_8896890218108420096_o.jpg
76943663_2818174571549531_7839780551882964992_o.jpg
75231898_2818174598216195_7036474156879183872_o.jpg
75328583_2818174321549556_2414915198344232960_o.jpg
75340976_2818174288216226_4703196614565560320_o.jpg
75594393_2818175111549477_3159818958769487872_o.jpg
75375574_2818174214882900_5617419934398152704_o.jpg
75412166_2818174931549495_9088906235838726144_o.jpg
75462280_2818174764882845_9207341075717423104_o.jpg
75543667_2818174578216197_4399052164811456512_o.jpg
Spendenübergabe Verkauf Strickwaren

Als erstes ein herzliches Dankeschön an unsere fleißigen Strickerinnen Inge, Marianne, Liane und Sabine.
Ob Socken, Mützen, Schals oder Kuscheltierchen, alles wurde gestrickt und verkauft. Sogar auf Bestellung wurde gearbeitet. Ob Farbe, Größe oder Sockenhöhe, alle Wünsche wurden erfüllt.

Ein ganz besonderer Dank geht an die Buchhandlung Bornhofen. Lucia suchte ein schönes Plätzchen und verkaufte im Januar unsere Strickwaren in ihrer Buchhandlung für uns.

Danke Lucia für die Idee und deine tolle Unterstützung!!!

So kam für diese Wintersaison die unglaubliche Summe von 955,90 € zusammen. Die Spendenübergabe fand an unserem Flohmarkt am 31. März statt. Das Geld soll für einen Kondenstrockner für die neue Quarantästation verwendet werden.

56310208_2388920521141607_6204722777589547008_o.jpg
56289344_2388920487808277_5329626261931163648_o.jpg
Willkommen zurück - vielen Dank!



wir freuen uns ...
Sauberhaftes Gernsheim - Sa. 16.03.2019

Auch wir waren (natürlich) mit von der Partie.
Herzlichen Dank ergeht an die Stadtverwaltung für die tolle Organisation und Verpflegung!

IMG-20190316-WA0002.jpg
IMG-20190316-WA0010.jpg
IMG-20190316-WA0003.jpg
IMG-20190316-WA0004.jpg
IMG-20190316-WA0005.jpg
IMG-20190316-WA0006.jpg
IMG-20190316-WA0007.jpg
IMG-20190316-WA0008.jpg
IMG-20190316-WA0009.jpg
Einweihung Quarantänestation am 07.03.2019


„Jedem Tier gebührt ein Leben in Würde.
Wir müssen dafür die Voraussetzungen schaffen.“
Franz von Assisi

Im April letzten Jahres fand der Spatenstich zu unserer Quarantänestation stattfand. Nach noch nicht mal einem Jahr konnten wir unsere Quarantänestation nun einweihen. Das freut uns sehr!
Dafür möchten wir uns bei allen Firmen bedanken, die dazu beigetragen haben und natürlich auch unserer Architektin Karin Veith.
Ein besonderer Dank geht an die Stadt Gernsheim und den Deutschen Tierschutzbund, ohne diese hätten wir nie mit dem Bau starten können. Aber auch die Gemeinden Biebesheim und Stockstadt sowie den Kreis Groß-Gerau die sich mit einer stattlichen Summe beteiligt haben.
Unsere Bausteinspender möchte wir nicht vergessen, die durch ihre Spenden auch eine ganz erstaunliche Summe von fast 12.000€ zusammengetragen haben.
Alle diese Spender werden wir auf einer Tafel verewigen.
Wir sind noch nicht ganz fertig und müssen unsere Quarantänestation noch einrichten.
So fehlt uns noch eine Industriewaschmaschine, eine Industrieküche und eine Spülmaschine.
 
Auch soll der Behandlungsraum für unsere Tierärztin noch ausgestattet werden und die Ausläufe von den Quarantäneräumen müssen eingezäunt werden.

Daher freuen wir uns weiterhin über Spenden, damit wir die Quarantänestation fertig stellen können.

Weitere Bilder gibt es auch hier.

53283353_2137329506304883_724608257540227072_n.jpg
53292272_2137329366304897_1881595000232345600_n.jpg
53588516_2137329286304905_7573963655838957568_n.jpg
53651578_2137329579638209_1407305983687917568_n.jpg
53652971_2137329439638223_1315054643130138624_n.jpg
53691271_2137329692971531_8308095582451269632_n.jpg
53720681_2352885221411804_6252665792412778496_o.jpg
53884396_2352885131411813_5468627913484009472_o.jpg
3181.jpg
3204.jpg
3230.jpg
3239.jpg
3243.jpg
3245.jpg
3248.jpg
3249.jpg
3260.jpg
3268.jpg
3275.jpg
TV-Tipp!  

 

unser Bax war im Fernsehen:   LINK

hier könnt Ihr den Beitrag aus der Maintowersendung vom 05.03.2019 noch einmal sehen.

Bax stammt vermutlich vom Züchter, ist erst ein Jahr alt, wurde aber von drei Familien weitergegeben und Mitte Dezember 2018 schließlich ins Tierheim gebracht. Jetzt sucht er einen Platz, an dem er langfristig bleiben kann.

Bax hat (wie es sich für einen jungen Labrador gehört) viel Energie - seine Vorbesitzer waren damit wahrscheinlich überfordert. Seine neuen Besitzer müssen auf jeden Fall hundeerfahren sein, weil er noch viel lernen muss. Größere Kinder und andere Hunde sind kein Problem, Haus mit Garten wäre wünschenswert.
"Hund oder Katz, wer hat einen Platz"


unter diesem Moto war das Tierheim Gernsheim in diesem Jahr dabei. Wir alle hatten ganz viel Spaß!!!!

Ganz herzlichen Dank allen Spendern, die uns mit tollem Wurfmaterial bestückt haben, bei Jasmin und allen Helfer die im Hintergrund aktiv waren sowie dem "Pinselschlumpf" Petra sie hat uns wieder zu unseren Tiermotiven geschminkt.

51694332_2343908625642797_4847941212918775808_o.jpg
52698888_2343910105642649_7664051088793796608_o.jpg
52775065_2343909138976079_2686551998412619776_o.jpg
52885544_2343909708976022_4862694154997596160_o.jpg
52895353_2343909702309356_7726674112856195072_o.jpg
52935431_2343909502309376_8731667129788530688_o.jpg
52937502_2343909725642687_6429319373550256128_o.jpg
52938792_2343908685642791_320788891135115264_o.jpg
52947238_2343908832309443_8304443112197980160_o.jpg
52953592_2343910058975987_8762898255064334336_o.jpg
52960007_2343909542309372_2482949812480114688_o.jpg
52973960_2343910125642647_6127999062361767936_o.jpg
52980006_2343909842309342_2892416158936334336_o.jpg
53012104_2343908778976115_5367223383438131200_o.jpg
53021202_2343909888976004_8675624901861703680_o.jpg
53026323_2343909368976056_4589367160744181760_o.jpg
53030569_2343909675642692_4118399455294652416_o.jpg
53032339_2343909115642748_1172356021167849472_o.jpg
53034488_2343909352309391_6647180374164111360_o.jpg
53034561_2343908658976127_2920876617989357568_o.jpg
53046649_2343909348976058_1711224930479112192_o.jpg
53050715_2343908642309462_2956836412063744000_o.jpg
53065721_2343909685642691_7224591972097327104_o.jpg
53067060_2343909175642742_2900228197641617408_o.jpg
53082625_2343908972309429_1473405332804861952_o.jpg
53111190_2343908815642778_6870527826131419136_o.jpg
53121567_2343908805642779_3452526258506694656_o.jpg
53140386_2343910022309324_8964929608247934976_o.jpg
53145665_2343910368975956_5339976690732892160_o.jpg
53145751_2343909165642743_5955395231657492480_o.jpg
53146079_2343909868976006_7002449254161580032_o.jpg
53152823_2343908982309428_3133214775991861248_o.jpg
53155226_2343910188975974_2745495068726001664_o.jpg
53169430_2343910452309281_6266701900154929152_o.jpg
53176197_2343910438975949_3452836909196247040_o.jpg
53195423_2343909122309414_1199015600433659904_o.jpg
53216064_2343910292309297_5409041465659621376_o.jpg
53248375_2343909828976010_1760867678609735680_o.jpg
53260602_2343909008976092_2921492361680781312_o.jpg
53289733_2343910312309295_6330563970742616064_o.jpg
53296972_2343908995642760_8135447646727831552_o.jpg
53320106_2343908692309457_6324287850997088256_o.jpg
53347695_2343910472309279_3115039084280545280_o.jpg
53354660_2343908945642765_7956315285345009664_o.jpg
53369452_2343909558976037_1944311787725783040_o.jpg
53429759_2343909525642707_5266823214314553344_o.jpg
53461662_2343909342309392_6322047377012162560_o.jpg
53464672_2343909942309332_344629850868285440_o.jpg
53541017_2343909555642704_1014716264544731136_o.jpg
53576338_2343909322309394_379244770423209984_o.jpg
53588525_2343910135642646_451491141158699008_o.jpg
53591981_2343910245642635_4513412622619508736_o.jpg
53646087_2343910305642629_6680765914612236288_o.jpg
53799254_2343908798976113_5318611487588089856_o.jpg
Sauberhaftes Gernsheim - Sa. 16.03.2019

Auch wir waren (natürlich) mit von der Partie.
Herzlichen Dank ergeht an die Stadtverwaltung für die tolle Organisation und Verpflegung!

IMG-20190316-WA0002.jpg
IMG-20190316-WA0010.jpg
IMG-20190316-WA0003.jpg
IMG-20190316-WA0004.jpg
IMG-20190316-WA0005.jpg
IMG-20190316-WA0006.jpg
IMG-20190316-WA0007.jpg
IMG-20190316-WA0008.jpg
IMG-20190316-WA0009.jpg
Vielen Dank!

Im Rahmen des Wutzdog Festivals gingen im diesem Jahr die Einnahmen an uns. Wir haben heute den Spendenscheck über 1.500€ erhalten der auch unserem Quarantäne-Bau zu Gute kommt.

Dafür unseren herzlichen Dank!

Spendenübergabe-0224.jpg
Es ist wieder soweit. Die Stricknadeln klappern.
Die kalte Jahreszeit hält Einzug und unsere fleißigen Strickerinnen sind wieder im Einsatz.

Ob Socken, Mützen, Schals, Eulen und Kuscheltierchen, alles wurde gestrickt.
Sogar auf Farbwünsche und Größe wurde eingegangen und dann auf Bestellung gearbeitet.
So konnten in der letzten Saison von Liane und Sonja sagenhafte 700 Euro an das Tierheim übergeben werden.

Deshalb nochmals ein herzliches Dankeschön an die fleißigen Strickerinnen Liane, Marianne und Inge.
Auch einen lieben Dank an alle Wollspenderinnen, ohne die unsere Mädels nicht so viele Socken stricken könnten.
Einen besonderen Dank an Stefanie Balke für die Eulen (Gernsemer Eile), die sie quer durch Deutschland gefahren hat.

44359378_2143525249014470_9162141707477712896_o.jpg
IMG-20180224-WA0007.jpg
IMG-20161215-WA0005.jpg
IMG-20180223-WA0011.jpg
IMG-20180224-WA0019.jpg
Die Quarantänestation entwickelt sich prächtig!

 
weitere Bilder gibt es hier:

43614797_2148865708480424_4434417870419525632_o.jpg
44691012_2148865738480421_335976166076710912_n.jpg
44742105_2148866011813727_8067304803711057920_o.jpg
44782545_2148865688480426_2094272632449925120_o.jpg
44699290_2148865998480395_211833920252018688_o.jpg
Wir waren dabei!    

     
Super Idee:    

 
von Dominik Scherr
Sport[s]lust Outdoortraining in Gernsheim

Am 08. September fand bei strahlendem Sonnenschein die 1. Sportslust-Challenge statt.
Alle Teilnehmer absolvierten die 4,1 km lange Strecke, auf der insgesamt 35 Übungen zu bewältigen waren.
5 Euro je Teilnehmer wurden an unser Tierheim gespendet.

Danke Dominik, wir haben uns sehr gefreut!!
016-b.jpg
20180908_134501-b.jpg
20180908_134502-b.jpg
20180908_134503-b.jpg
20180908_134504-b.jpg
20180908_134505-b.jpg
Tierschützer blicken auf turbulentes Jahr:    

JAHRESVERSAMMLUNG Sabine Greim-Feld neue Vorsitzende / Enormes Echo auf Spendenaufruf

GERNSHEIM. Sabine Greim-Feld ist neue Vorsitzende des Tierschutzvereins Gernsheim und Umgebung. Vorgängerin Petra Röhm-Tremmel ist bereits vor einiger Zeit aus gesundheitlichen Gründen aus dem Amt geschieden. Seither leitete stellvertretende Vorsitzende Karin Fornoff den Verein kommissarisch. Zur Schriftführerin wurde in der Jahresversammlung in der Stadthalle Ilona Borchert gewählt, als Beisitzer fungieren Isabel Köhler-Hande, Jürgen Koralewski und Brigitte Bludau. Kassenprüferin wurde Jasmin Rossmann.

Lesen sie hier weiter
Herzlichen Dank!!!   




Diese Collage hat Frank Katzenbächer (FK Heizung und Sanitär, Biebesheim) geteilt und sich dann auf den Weg gemacht und Spenden gesammelt.
Einfach so, ganz spontan ... und hat uns am Donnerstag Futterspenden im Wert von 600 Euro gebracht.

Danke an alle die mitgemacht und gespendet haben und auf die Böllerei an Sylvester verzichten.
Super Idee und coole Aktion !!!
Und dann waren da noch  



gestern noch Janik und Sophie im Tierheim. Die beiden haben wieder Geld gespart und wollten für die Tiere für Weihnachten eine Spende machen. Für manche vielleicht ein geringer Betrag, aber für viele Menschen und natürlich Kinder viel Geld.
Wir haben uns ganz doll über die 11,71 Euro von den Geschwistern gefreut und danken auch den Eltern, dass sie ihre Kinder zu solch mitfühlenden und hilfsbereiten Menschen erziehen.

Herzlichen Dank, Janik und Sophie - Ihr seid super !!!

Letzte Woche hatte wir Besuch    


 
 
von Sandra Suder. Nett verpackt mit Leckereien für unsere Vierbeiner übergab sie uns einen Umschlag mit 300 Euro.

Und zwar hatte das TEAM LEGAL COLLECTIONS der Fa. Intrum Gmbh aus Darmstadt besprochen, auf die Wichtelgeschenke beim Abteilungsweihnachtsessen zu verzichten und unserem Tierheim zu spenden.

Wir sagen herzlichen Dank und wünschen trotzdem viel Spass beim Essen
Danke Fressnapf Bürstadt!   

 
 
Auch im Fressnapf Bürstadt läuft noch die alljährliche Weihnachtsaktion, die auch dieses Mal unserem Tierheim und dem Tierheim Lampertheim, deren und unseren Vierbeinern gewidmet ist.

Wir durften uns Geschenke aussuchen und sind schon reichlich beschert worden. Vielleicht finden Sie auch noch eine Kleinigkeit für einen unserer Schützlinge ?!

Schon vorab vielen Dank an alle tierlieben Käufer und herzlichen Dank dem Fressnapf Team - tolle Aktion !
Danke Fressnapf Wolfskehlen!   


 

Noch läuft die alljährliche Weihnachtsaktion, die auch dieses Mal unserem Tierheim und unseren Vierbeinern gewidmet ist. Wir durften uns Geschenke aussuchen und sind schon reichlich beschert worden. Vielleicht finden Sie auch noch eine Kleinigkeit für einen unserer Schützlinge ?!

Schon vorab vielen Dank an alle tierlieben Käufer und herzlichen Dank dem Fressnapf Team - tolle Aktion !
Diese Spende hat uns fast umgehauen!!!   
 



Ganz herzlichen Dank an die Firma AMBITEC Andreas Müller und Belegschaft für diesen großzügigen Betrag.
Danke Eldira Ranch !!!   

 
 
Herzlichen Dank,Theresa und Chantal und allen Helfern im Hintergrund.

Und ein ganz besonderer Dank an die Hauptakteure ALEXA und DONNA.

Die Einnahmen des Adventsreiten waren nicht ganz soviel wie das letzte Mal beim Benefizreiten, aber immer noch reichliche 260 Euro.
Vielen Dank für euer Engagement, ihr seid super.

Unser Jahreshöhepunkt in der Presse:   



Tag der offenen Tür im Tierheim
Erschienen am 20.08.2019 um 00:00 Uhr, zuletzt geändert am 20.08.2019 um 11:32 Uhr
Klein-Rohrheimer Einrichtung hat Grund zum Feiern und bekommt einen neuen Kastenwagen.

Von Nicole Kujat

819_20369_20369167_42659078.jpg
Ziemlich cool bleibt Haflingerpferd Janko bei diesem Ballwurf über seinen Kopf. Eine Übung, die Reitlehrerin Theresa Wirkner (links) und Nora Peters von der Reitschule Eldira aus Bensheim-Schwanheim vorführen.
Foto: Vollformat/Robert Heiler

GERNSHEIM - Bei strahlendem Sonnenschein öffnete das Gernsheimer Tierheim in Klein-Rohrheim seine Tore. Auf dem Gelände drängten sich Besucher, viele waren mit Hund und Familie gekommen. Ganz hinten auf der Rasenfläche hinter den Auslaufkäfigen gab es viel zu sehen. Klein und Groß tummelte sich zwischen Verkaufsständen unterschiedlichster Art, dem Tierheim-Flohmarkt, dem Kinderschminken, der Tombola und bei der Reitschule Eldira aus Bensheim-Schwanheim, die mit Trainerin Theresa Wirkner eine Vorführstunde gab.

Die zehnjährige Samantha, aus der Reitschule mit angereist, ritt das Rheinische Kaltblut Alexa im Galopp. „Ein 22 Kilogramm schweres Kind galoppiert eine 800-Kilo-Stute aus dem Schritt an“, lobte Trainerin Wirkner. Die neunjährige Stute zeigte sich brav, genauso wie der Haflingerwallach Janko, der später seinen großen Auftritt haben sollte. Er sollte am Nachmittag mit Fingerfarben bemalt werden, um die Kinder, so Wirkner, „spielerisch an das Pferd heranzuführen“.

Samantha zeigte verschiedene Übungen, ritt freihändig ohne Steigbügel im Galopp und auch Alexa zeigte ihr eigenes Pferdekönnen, ließ Bälle über sich rollen oder befolgte Kommandos auf Zuruf. Gegen einen kleinen Obolus konnte am Nachmittag Alexa auch von Besuchern an der Longe geritten werden. Die dreizehnjährige Reitschülerin Nora war als Helferin aus Schwanheim mit angereist und betreute die Pferde, die gerade nicht im Einsatz waren.

Währenddessen kauften die zahlreichen Besucher Lose am gut bestückten Tombolastand, stöberten beim Trödel oder nahmen Kontakt zu den neugierigen Tierheimhunden auf, die hinter ihren Käfigtüren die Besucherschar aufmerksam beobachteten. Da wurden von den Tierheimmitarbeitern Vermittlungsgespräche angebahnt, beraten oder über die Hunde, die Namen wie Toffee oder Daisy trugen, berichtet. „Workaholic“ Milo, wie der australische Cattledog auf seiner Plakette angekündigt war, stand aufmerksam an seiner Zwingertür und blieb ganz ruhig, als Besucher ihre Hunde an den Käfigen vorbeiführten. Aber auch Katzen, Kaninchen oder Schildkröten warten auf neue Besitzer, darunter auch Katzenopa Paco, ein ehemaliger Freigänger.

Am Tor spielte der Leierkastenmann Klaus Mohr aus Lindenfels, der seine Spenden dem Tierheim widmete und die schattigen Tische und Bänke waren von Besuchern mit Kuchentellern und Grillgut auf den Tellern voll besetzt.
Immer wieder begrüßten sich Hunde mit freudigem Gebell oder Kinder liefen lachend über die Wiese, warteten geduldig auf Preise oder einen geschminkten Schmetterling auf der Wange.

Eine heiß ersehnte Neuerung wurde auch bekannt gegeben: Das Tierheim wird im kommenden Monat einen Dienstwagen erhalten, der Kastenwagen ist schon bestellt und wird zu zwei Dritteln vom Deutschen Tierschutzverein finanziert. Das letzte Drittel bringt das Tierheim Klein- Rohrheim, dessen Einzugsgebiet sich zum ersten Januar auf Riedstadt ausdehnen wird, selbst auf.

Einen von 20 Wagen, die der Deutsche Tierschutzverein zu Teilen spendierte, haben die Klein-Rohrheimer ergattert und dieser wird dringend benötigt. Tiere müssen an Fundstellen, zum Teil auch nachts, abgeholt werden, verletzte Tiere müssen transportiert werden. Das alles geschah bisher in den Privatfahrzeugen der ehrenamtlichen Helfer. Die Einnahmen und erlöse aus dem Fest sollen auch helfen, den jährlichen Unterhalt des Wagens zu finanzieren und so werben die Tierheimmitarbeiter fleißig um Unterstützer und Spender.


P.S. - In der Bildergalerie gibt es ganz schön was zu kucken und für den eigenen Gebrauch könnt Ihr Euch die BIlder hier runterladen!

Dankeschön SPD Gernsheim    

 
 
Etliche Kilo Weihnachtsplätzchen wurden am Weihnachtsmarkt in Gernsheim am Stand der SPD verkauft und den Erlös von stolzen 520 Euro durften wir gestern im Tierheim in Empfang nehmen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Initiatoren und allen Plätzchenbäckern und -bäckerinnen im Hintergrund.
Herbstflohmarkt:   


Am Sonntag den 12. November 2017 von 12:00 bis 15:00 findet wieder unser Flohmarkt im Tierheim statt.

Erstmalig wollen wir nun auch einen Standplatz für private Anbieter zur Verfügung stellen.

Da wir nicht wissen wie das Wetter wird, werden wir die Stände entlang der Zufahrt zum Tierheim platzieren.
Hier ist der Weg betoniert und auch bei nassen Wetter nutzbar. Der Aufbau beginnt um 10:30.
Bitte beachten sie, dass die Stände maximal 3 Meter breit werden sollen, damit alle Anbieter einen Platz finden.
Wer Interesse hat, kann sich bei Sabine Greim-Feld unter der E-Mail-Adresse feldsabine@aol.com melden.
Die Standgebühr beträgt 10 €

Zum Essen bieten wir Chili con Carne und wie üblich gibt es Kaffee und Kuchen.
Bücherflohmarkt  - 05.11.2017     


Hallo, Tierfreunde !

Viele Besucher kamen gestern zum Bücherflohmarkt in Gernsheim undkonnten mit ihrem Kaffee- und Kuchenkauf das Tierheim unterstützen. Auch unser Stand mit Buchverkauf war gut besucht.
Ebenso konnte man Glücksklee erwerben, eine liebe Idee von Annette K.

Somit konnten wir eine Summe von ca. 800 Euro verbuchen. Danke allen Besuchern und Leseratten,
DANKE !!!  


.. und wir freuen uns nicht nur über große Beträge. Sehr gerührt waren wir, als Sophia und Janik kamen und uns den Inhalt ihrer geplünderten Spardosen brachten. DANKE Sophia und Janik!

JEDER CENT ZÄHLT !

Spendenübergabe MERCK - 04.11.2017  


Die Betriebsräte der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie der Firma Merck KGaA spendeten einen Betrag von 1000 Euro für unser Tierheim. Übergeben wurde die großzügige Spende von Herrn Michael Fletterich und seiner Tochter Daniela. Wir bedanken uns recht herzlich im Namen der Tiere.

Spende Fam. Dickler - 04.11.2017   


Unglaublich, aber wahr - am gleichen Tag überreichte uns Familie Dickler eine Spende von 800 Euro.

Wir möchten als gutes Beispiel voran gehen, sagte Yvonne Dickler. Im Familienrat wurde besprochen, wie man dem Tierheim helfen könnte und einstimmig wurde beschlossen dieses Jahr auf die Weihnachtsgeschenke zu verzichten und das Geld dem Tierheim zugute kommen zu lassen.

Und so kamen die Eltern Rita und Philipp Dickler, Bruder Ingo und Schwägerin Moni mit Yvonne und Lebensgefährten Tom ins Tierheim. Und nicht nur an die Vierbeiner wurdegedacht, auch an die "Nervennahrung" für die Mitarbeiter. Mit von der Partie waren der kleine Rambo und Hündin Mila, die aus unserem Tierheim adoptiert wurde.

Ein herzliches Dankeschön an die ganze Familie!
Benefizreiten für das Tierheim   


Die Eldira Ranch veranstaltet ein Benefizreiten für das Tierheim Gernsheim!
Am 12.11.17 ab 11:00 in Bensheim, eine Voranmeldung ist nötig.

Näheres erfahrt Ihr hier.
Das Tierheim Gernsheim dankt dem     
Reiterteam Leeheim e.V. für die
großzügige Spende von 300 Euro.


Über 200 Euro wurden durch ein Schätzspiel erworben und der Verein rundete den Betrag großzügig auf.

Geschätzt werden musste das 17jährige Pony Troll, dem man seine 260 kg nicht ansah. Troll kam vor etlichen Jahren selbst aus dem Tierschutz, führt heute ein glückliches Leben und war jetzt für drei Tage während des großen Reitturnieres der Star auf der Reitanlage Bonn.
Krank - Unbequem - Ausgesetzt    


Vor zwei Wochen wurde am Parkplatz vor der Autobahn dieses Kaninchen aufgefunden. Man sah sofort das schiefe Köpfchen, das wie hier, oft das Symptom einer Krankheit namens E.C. Cuniculi ist. Wir haben alle medizinischen Maßnahmen eingeleitet und hoffen, das es diese Krankheit überwindet.

Wir sind wieder mal traurig und enttäuscht, das ein hilfloses Tier einfach seinem Schicksal überlassen wird. Ja, unsere Lieblinge können krank werden, aber es ist doch unsere Pflicht ihnen beizustehen, sie zu pflegen und zu versorgen.
Aussetzen scheint der bequemere Weg ...

aber: Ein lästig gewordenen Haustier einfach auszusetzen, ist nicht nur herzlos, sondern auch strafbar:

Gemäß § 3 Abs. 3 TierSchG ist es verboten, ein im Haus, Betrieb oder sonst in Obhut des Menschen gehaltenes Tier auszusetzen oder es zurückzulassen, um sich seiner zu entledigen oder sich der Halter- oder Betreuerpflicht zu entziehen.
Das Aussetzen ist eine Ordnungswidrigkeit und wird gemäß § 18 Abs.1 Nr.4 TierSchG mit einer Geldbuße bis zu 25.000,00 EUR bestraft.

Bildergalerie - Tag der Vereine.  


Am 16.09.2017 fand in Gernsheim der Tag der Vereine statt.
Auch wir waren wieder mit dabei - die Fotos unserer Aktion finden sich hier.

Wer sein Bild in hoher Auflösung benötigt, meldet sich bitte beim Webmaster, Danke sehr!
Hallo liebe Tierfreunde!   


Nochmals Dankeschön für die vielen Futterspenden für unsere Samtpfötchen und hündischen Mampfbacken .
😃
Leider reißen die schlechten Nachrichten nicht ab. Wie ihr vielleicht bereits mitbekommen haben, hat unser Django am 19. Mai 2017 eine Magendrehung erlitten. Unsere aufmerksamen Tierheimmitarbeiterinnen haben ihn durch das schnelle Erkennen der Magendrehung rechtzeitig zum Tierarzt bringen können, wo er durch eine umgehende Operation gerettet wurde. Er ist wieder ganz der Alte und hat alles gut überstanden.

Nun haben wir auf Grund der komplizierten OP eine Rechnung in Höhe von 900,-- € vom Tierarzt erhalten.
Wir wären sehr dankbar, wenn ihr uns bei den Kosten unterstützen könntet. Hierfür – auch im Namen von Django – vielen lieben Dank.

Bankverbindung, gerne unter Stichwort DJANGO:
Kreissparkasse Groß-Gerau
IBAN DE50 5085 2553 0003 0061 60
BIC HELADEF1GRG
Zurück zum Seiteninhalt